"Inspektor Takeda und die Toten von Altona" - H. Siebold

"Inspektor Takeda und die Toten von Altona" von Henrik Siebold

In einer Wohnung in Hamburg - Altona wird ein Totes Ehepaar gefunden: Ehepaar Haubach. Anfangs wird von einem Selbstmord ausgegangen, bis der neue Hospitant aus Japan den Tatort betritt. Inspektor Kenjiro Takeda, eigentlich Mitarbeiter der Mordkommission in Tokio, bittet seine deutsche Kollegin - Claudia Harms - noch einmal genauer zu hinterfragen, und so nehmen die beiden die Ermittlungen auf. Dass sowohl Takeda als auch Harms eher ungewöhnlich sind und beide Ihre Vorlieben haben macht die Ermittlungen anfangs nicht einfacher. Doch zum Glück bleiben beiden an dem Fall...

Die Inspektor Takeda - Reihe ist eine etwas andere Krimi-Reihe. Nicht nur durch zwei Welten die aufeinander treffen, sondern auch durch zwei starke Persönlichkeiten. Zum einen Takeda, welcher Jazz und Saxophon liebt, und mit der Deutschen Etikette und allem was dazugehört noch nicht sehr vertraut ist. Zum anderen Claudia Harms, deren Büro einem Dschungel gleicht und die endlich ernst genommen werden möchte,statt für den japanischen Inspektor Babysitter zu spielen. Zwischen Vorbehalten und Missverständnissen lösen Sie den Fall, hinter dem nach und nach viel mehr zu erkennen ist, als es anfangs den Anschein hat. Dieser Krimi ist mit klassicher Ermittlungsarbeit sehr erfrischend.

 

Siebold, Henrik
Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783746632131
9,99 € (inkl. MwSt.)