Geschäftsprozessmanagement in der Praxis (gebundenes Buch)

Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern - Wert erhöhen
ISBN/EAN: 9783446446250
Sprache: Deutsch
Umfang: XX, 924 S.
Format (T/L/B): 5.6 x 24.5 x 17.7 cm
Auflage: 9. Auflage 2020
Einband: gebundenes Buch
69,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Umfassend, kompetent, praxisnah, aktuell! Geschäftsprozessmanagements hat eine unverändert hohe Bedeutung. Es zeichnet sich durch hohe Agilität aus. Agilität bezeichnet die Fähigkeit, flexibel, schnell und zielgerichtet auf interne und externe Veränderungen zu reagieren. Darin ist Geschäftsprozessmanagement traditionellen, funktionsorientierten und hierarchischen Organisationsformen deutlich überlegen. Gleichzeitig bietet es günstige Voraussetzungen für die erfolgreiche Digitalisierung von Organisationen. Die 9. Auflage berücksichtigt neue Erfahrungen, Veröffentlichungen und Studien zum Prozessmanagement. Die inhaltliche Aktualisierung und Erweiterung betreffen besonders die Themenkreise: die aus den Normen 9001:2015 bzw. 9004:2018 abgeleiteten Anforderungen an das Geschäftsprozessmanagement; Führung, Mitarbeiter und Kultur im Geschäftsprozessmanagement als zentrale Komponenten agiler Organisationen; strategisches Geschäftsprozessmanagement als Basis für die wettbewerbs und ressourcenorientierte Ausrichtung von Organisationen; Methoden der flexiblen Prozessgestaltung als Bausteine agiler Organisationen; Prozesscontrolling als Voraussetzung für die zielorientierte Steuerung und Optimierung der Geschäftsprozesse; organisationales Lernen und Wissen in Geschäftsprozessen als Erfolgspotenziale in Organisationen; Integration von Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) in Organisationen auf der Basis von Geschäftsprozessen; erweiterte Unterstützungsangebote der IT im Geschäftsprozessmanagement. Das Standardwerk hat in Praxis, Wissenschaft und Lehre großen Zuspruch gefunden. Es vermittelt einen ganzheitlichen Überblick über das Geschäftsprozessmanagement, weist auf Umsetzungshindernisse hin und zeigt, wie diese überwunden werden können.
Dr. Hermann J. Schmelzer hat in der Siemens AG leitende Funktionen in Entwicklung, Logistik, Prozess- und Qualitätsmanagement ausgeübt und Organisationen bei der Einführung von Prozessmanagement beraten. Dr. Wolfgang Sesselmann war in der Siemens AG als Vertriebsleiter sowie Leiter von Beratung und Training für Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement tätig. Derzeit ist er selbständiger Berater für Prozess- und Projektmanagement.