Der Berliner Skulpturenfund (kartoniertes Buch)

'Entartete Kunst' im Bombenschutt - Entdeckung, Deutung, Perspektive, Begleitband zur Ausstellung mit den Beiträgen des Berliner Symposiums 15.-16.März 2012
ISBN/EAN: 9783795426286
Sprache: Deutsch
Umfang: 264 S., 123 s/w Illustr., 95 farbige Illustr., 123
Format (T/L/B): 1.8 x 25 x 21.2 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
32,95 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Es war ein sensationeller Fund: Im Sommer 2010 entdeckten Archäologen unmittelbar vor dem Berliner Roten Rathaus im Brandschutt des kriegszerstörten Hauses Königstraße 50 zahlreiche Skulpturen der Moderne aus Keramik, Bronze, Messing, Marmor und Steinguss.
Autoren: Anita Beloubek-Hammer, Ursel Berger, Mayarí Granados, Helga Gutbrod, Uwe Haupenthal, Joachim Heusinger von Waldegg, Meike Hoffmann, Andreas Hüneke, Gora Jain, Rüdiger Joppien, Isgard Kracht, Angela Lammert, Tessa Rosebrock, Uwe Rüth, Dieter Scholz, Birgit Schulte, Christoph Stiegemann, Matthias Wemhoff, Christoph Zuschlag Künstler: Otto Baum (1900-1977), Otto Freundlich (1878-1943), Karl Ehlers (1904-1973), Richard Haizmann (1895-1963), Karl Knappe (1884-1970), Will Lammert (1892-1957), Marg Moll (1884-1977), Karel Niestrath (1896-1971), Emy Roeder (1890-1971), Edwin Scharff (1887-1955), Naum Slutzky (1894-1965), Milly Steger (1881-1948?), Gustav Heinrich Wolff (1886-1934), Fritz Wrampe (1893-1934)