Lesung mit Gunilla Budde

Gunilla Budde liest aus Ihrem aktuellen Roman Feldpost für Elsbeth, erschienen im Wallstein Verlag.

Die vor kurzem wiederentdeckten gut 500 Briefe, die Elsbeth Budde und ihre Söhne Ernst und Gerhard austauschten, lassen die Leser teilhaben an der Zerreißprobe, vor die der erste Weltkrieg die ostwestfälische Arztfamilie stellt. Schriftlich setzten Mutter und Söhne Familiengespräche und auch familiäre Konflikte fort, ungeschönt, manchmal schonungslos. Die Briefe eröffnen den Blick auf wechselnde Gefühlswelten genauso wie auf den alten Bruderzwist um die Gunst der Mutter.

 

06.03.2020 - 19:30
Martin-Luther-Gemeindehaus (Waldstr. 31, 27798 Hude)
12,00 € (Buchhandlung Lesen & Mehr oder an der Abendkasse)
Budde, Gunilla
Wallstein Verlag
ISBN/EAN: 9783835335264
24,90 € (inkl. MwSt.)